Fußball Frauen weiter auf Aufstiegskurs

21.03.2019 - Im ersten Rückrundenspiel knüpft die erste Frauenmannschaft an die Erfolge der Hinrunde an und erspielt einen 2:0 Sieg gegen Rheinkassel-Langel. Torschützen: Saskia Sperling ('10) und Nina Mützenich ('33). Damit verbucht das Team den 12ten Sieg bei nur einem Remis und einer Niederlage und führt somit weiterhin verdient die Tabelle an. Ein deutlicheres Ergebnis wäre leistungsgerechter gewesen, doch die Gäste entschieden sich für eine Abwehrschlacht, in der sie mit Mann uns Maus den Strafraum besetzten - da ist ein Durchkommen dann nicht mehr so einfach. Weiter geht es am nächsten Sonntag, da sind die Frauen zu Gast beim Tabellenzehnten SC Brück.

 

>> Zum ausführlichen Spielbericht von fussball.de

Starker Auftritt der U10 in der Halle

Nele und Till mit Maskottchen Spooky

Die U10 war in 2018 stark ... und sie bleibt es auch in 2019! Gleich zwei von vier Altersklassen - alle stark besetzt - gewannen unsere jüngsten Leichtathleten beim diesjährigen Hallen-Sportfest an der SpoHo (10.03.). Sowohl Nele Alich in der W8 als auch Till Weyer in der M9 ließen der Konkurrenz im Dreikampf (Bananenkisten-Rennen, Biathlon und Weitsprung) keine Chance. In der M9 gab es sogar einen Doppelsieg: Fabian Gluch landete knapp hinter Till auf Platz 2. Für beide Jungen war es - wie für mehr als zwei Drittel des 20köpfigen Teams - der erste Wettkampf in ihrem Leben überhaupt. Weitere Top10-Plätze gab es für Philipp Kohlwes (3. Platz, M8), Matilda Palm (5. Platz, W9), Janneke Brill (8. Platz, W9), und Amelie Hahn (6. Platz, W8). Aber auch wer bei seinem Wettkampf-Debut nicht ganz vorne landen konnte ... oder etwas Pech hatte an der Wurfstation beim Biathlon oder beim Laufen wie Liam, der unglücklich über einen der Bananenkartons stürzte, Spaß an dem Wettkampftag hatten wohl alle. Wie immer brachte unser U10-Team mit ihrem motivierenden Wettkampfruf "Wir geben Gas, wir haben Spaß..." und mit ihren Maskottchen Spooky und Wilhelm viel Stimmung in die Halle. Liebe U10 - das macht ihr super! Und wenn der ein oder andere noch gedacht hat, mit dem Wechsel des sehr starken Jahrgang 2009 in die nächste Altersklasse könnte es für die U10 des TuS in 2019 schwieriger werden, der sah sich bei den vielen neuen Talenten im TuS-Team eines besseren belehrt. Wir freuen uns auf die ersten Team-Wettkämpfe in der Freiluft-Saison. Mit der U10 ist bestimmt wieder zu rechnen!

Unser U10-Team bei ihrem Wettkampfruf

Zwei Nordrhein-Titel für die U16!

Zwei frischgebackene Nordrheinmeister

Das hat es noch nicht gegeben - zumindest in den letzten 25 Jahren nicht! Gleich zwei Titel holten die  jungen Leichtathleten der U16 bei den diesjährigen Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf (10.03.). Und dabei hatte es im Vorfeld gar nicht so gut ausgesehen. Die schnelle Sprinterin Veronique Badjalimbe war gerade erst nach zweiwöchiger Krankheitspause ins Training eingestiegen und Hürden-Ass Matteo Juresic erwischte es zu Beginn dieser Woche: Fieber und Bettruhe statt Training mit letztem Feinschliff. Und trotzdem wollten beide um ihre Chance auf Titel und Medaillen kämpfen. Lesen Sie hier...

Überraschungsmedaille bei der Senioren-DM !

"Die Altersklasse der W45 ist einfach unglaublich stark... Keine Chance auf eine Medaille...", das waren die Worte von Sabine Hobohm noch vier Tage vor den Deutschen Altersklassenmeisterschaften (01. - 03.03. in Halle / Saale). Und dann überraschte sie alle und wohl am meisten sich selbst. In gleich beiden Sprintdisziplinen, 60m und 200m, gab es Medaillen für sie - und obendrein noch eine neue Saisonbestzeit über die 60m. Hier war sie schon im Vorlauf schnell wie im ganzen Jahr noch nicht (8,40 sec) und zog als Vorlaufsiegerin mit der zweitschnellsten Zeit in das Finale ein. Das spannende Duell um Silber entschied sie in noch einmal neuer Bestzeit von 8,39 sec -zeitgleich mit der Drittplatzierten - für sich. Und das war erst der erste Streich... Ein paar Stunden später hockte Sabine erneut in den Blöcken ... und holte sich nach 28,53 sec über die 200m noch eine Medaille ab - diesmal in Bronze. Herzlichen Glückwunsch unserer Sprint-Queen der W45!

Bildergalerie

Platzsperre 

Eine Platzsperre für Tennenplätze besteht derzeit nicht. Die aktuelle Sperrung des Rasenplatzes bleibt bis auf weiteres bestehen. 

Übungsleiter/Innen gesucht:

Veranstaltungen

30.05.2019

Christi Himmelfahrt-Sportfest

Link zur Ausschreibung

 

23.06.2019

Seniorensportfest & Kurzsprinttag Mä / Fr / Jgd

Link zur Ausschreibung

 

23.08.2019

Sommerabendlauf des Förderverein LAF-Köln rrh.

Link zur Ankündigung

Externe Links

auch auf facebook!

Hinweise

Auf dieser Webseite finden Sie einige PDF-Dokumente.

Um sie lesen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.

Falls er noch nicht auf Ihrem Rechner installiert ist, können Sie sich ihn hier herunterladen.

 

Falls Ihnen die Schrift auf unserer Seite zu klein ist, können Sie eine größere Ansicht erreichen, indem Sie "Strg+" drücken.

Um wieder zu der Normalansicht zu gelangen, drücken Sie entsprechend "Strg-"


Anrufen

E-Mail