Newsletter September 2015

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des TuS Köln rrh.,

die Ferien sind vorbei. Die Abteilungen haben den Trainingsalltag wieder aufgenommen. Die Fußballer sind in die neue Saison gestartet, die Leichtathleten und Touch Rugby haben ihre ersten Veranstaltungen erfolgreich hinter sich gebracht.
Die aktuelle gesellschaftliche Lage erinnert uns aber auch an die Pflicht, etwas für Menschen zu tun, denen es nicht so gut geht und die aus ihrer Heimat vor Krieg und Verfolgung flüchten.

+++   Sportangebote für Flüchtlinge beim TuS Köln rrh.   +++

Mit dem Winterhalbjahr startet beim TuS ein Fußballtreff für Flüchtlinge. Gemeinsam mit Kölner Kickern treffen sich ab sofort jeden Donnerstag Menschen, die die Flucht aus ihrer Heimat nach Köln verschlagen hat, um dem Ball hinterherzujagen. Hierzu ist jeder Interessierte eingeladen, mitzumachen, so dass diese Menschen sehen, dass sie willkommen sind.

Wir suchen dringend gut erhaltene Sport- und Fußballschuhe, wie auch generell Sportbekleidung in den gängigen Jugend- und Erwachsenengrößen. Das ist aber keine Altkleidersammlung. Guckt bitte ganz gezielt in Eure Schränke, was Ihr zum Fußballspielen abgeben könnt. Später sollen noch ein Basket- und ein Volleyballkurs und ein Laufangebot folgen. Bei Bedarf auch Bewegungsangebote für Kinder. 
Wer einen solchen Kurs betreuen oder auch mitmachen möchte, meldet sich bitte bei Frau Cwalina unter 0176 99680710 oder per E-Mail unter m.cwalina@tuskoeln.de Hier könnt Ihr Euch auch melden, wenn Ihr Kleidung abgeben möchtet.

+++ Leichtathletik +++

Viele schöne Nachrichten gibt es derzeit aus dem Lager der Leichtathleten. Die Begeisterung scheint trotz Ganztagsschule und angesagter Fun-Sportarten ungebrochen. Im Juli kratzte die Abteilung an der 400-Mitglieder-Marke – sicher ein Verdienst des tollen Trainerteams. Einer der neuen Mitglieder ist Noureddine Mansouri. Erst seit kurzer Zeit lebt der 34jährige Marokkaner in Köln. Schnell gelaufen ist er auch schon in Marokko, und auf der Suche nach einer neuen sportlichen Heimat fühlt er sich nun in der Trainingsgruppe unserer Mittelstreckler pudelwohl, lacht viel und nutzt jede Gelegenheit, sein Deutsch zu verbessern. Spätestens seit seinem Sieg im renommierten Kölner Altstadtlauf im Juli und dem Kölner Ringelauf im August kennt ihn nicht nur das Fachpublikum.

Schlagzeilen machten in diesem Sommer auch die beiden 15jährigen Kim Glaser und Jan Heimann. Ihr Trainer: Dieter Dylong, ihre Disziplin: 300m-Hürden, ihre Erfolge: Beide wurden westdeutscher Vizemeister bzw. deutsche Vizemeisterin und schafften es bei den Deutschen Meisterschaften Anfang August in Köln unter dem Jubel vieler mitgereister Fans ins B-Finale. 

Für die „Deutschen Meister“-Titel erklärt sich auch in dieser Saison wieder Winfried Schmidt verantwortlich. In seiner Altersklasse „65-69 Jahre“ ist er nach wie vor unschlagbar für die Konkurrenz: Sieg über 1500m, Sieg über 5000m und Sieg im Halbmarathon – und noch stehen weitere Deutsche Meisterschaften auf dem Programm.

 

Aber nicht nur solche Erfolge oder Mannschaftssiege auf Kreisebene in den jüngeren Jahrgängen können unsere Leichtathleten, auch die Veranstaltungen haben viele Freunde. Im Mai am Himmelfahrtstag war unser Stadion erneut Magnet für mehr als 700 Sportler aus der Region. Das „Sympathische Sportfest für alle Generationen“ titelte das Team Deutsche Sporthochschule auf seiner Internetseite. Das trifft die Mischung zwischen ambitioniertem Wettkampf und Breitensportgedanken sicher sehr gut. Eine Idee, die wohl auch den Erfolg der Abteilung ausmacht.

+++ Fußball: Starker Seniorenbereich +++

Sehr gut aufgestellt geht die Fußballabteilung in die neue Saison. Aus dem eigenen Jugendbereich wurden sowohl die Damen- wie auch die beiden Herrenmannschaften verstärkt, so dass im Seniorenbereich schlagkräftige Teams den Staffelalltag aufmischen werden. Bei den Jugendmannschaften dürfen wir neue Trainer sehr herzlich in unseren Reihen begrüßen. In einigen Mannschaften ist auch noch der ein oder andere Platz frei.
Bitte weitersagen!

+++ Touch Rugby +++

Kölsche Mädscher Kapp ein voller Erfolg!

Am 22. August veranstaltete Touch Rugby Colonia zum zweiten mal den "Kölsche Mädscher Kapp". Insgesamt nahmen in diesem Jahr vier Teams teil. Neben den Gastgebern auch Touch Frankfurt, die Desperate Housewives mit Spielerinnen aus Berlin, München und London sowie das Team von Galaxy Paris.
Nach einer spannenden und zwischen den hochkarätig besetzten Teams sehr ausgeglichenen Vorrunde folgten die Finalspiele. Im Halbfinale mussten sich die Kölnerinnen den Desperate Housewives (und späteren Turniersiegerinnen) nach Verlängerung knapp geschlagen geben (4-3). Das Spiel um Platz drei gegen Frankfurt konnten sie dann jedoch deutlich (7-0) für sich entscheiden.
Auch das Spiel der EuroRefAllstars, einer Mannschaft aus Schiedsrichtern, Helfern, Coaches gegen die NSK Rugby Kids war wieder ein voller Erfolg.

+++ Tennis +++

Nach einer Bilderbuchsaison ist die Herren 30 ungeschlagen in die Verbandsliga aufgestiegen. So hoch spielte bislang noch keine TuS-Herrenmannschaft dieser Altersklasse. Aber auch die Damen, die letztes Jahr absteigen mussten, schafften den direkten Wiederaufstieg. Herzlichen Glückwunsch zu dieser fantastischen Leistung!

+++ Platzanlage +++

Rechtzeitig zum Winterhalbjahr ist die Flutlichtanlage für beide Plätze fertig geworden. Der Rasenplatz wurde in den Sommerferien gründlich aufbereitet und es wurde sogar in den Torräumen Rollrasen verlegt. Nach und nach werden aber noch vor dem Winter weitere notwendige Arbeiten an der Stromanlage, im Containerbereich und am Gaststättendach erfolgen. Außerdem wird noch weiterer Lagerraum geschaffen.

Impressum    
TuS Köln rrh. 1874 e.V.
Postfach 910823 
51078 Köln
Telefon: +49221 897399
Telefax: +49221 98 51 632
E-Mail: news@tuskoeln.de               

Vereinsregisternummer:

VR 5785, Amtsgericht Köln

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 
gem. § 27 Umsatzsteuergesetz:

DE: 218/5765/0033

 

 

Termine

25.05.2017

Christi Himmelfahrt-Sportfest

aktualisierte Ausschreibung mit allen Infos zu den gesponserten Wettkämpfen

 

25.06.2017

Seniorensportfest &

Kurzzsprinttag Mä/Fr/Jgd.

Ausschreibung

 

02.07.2017

Kreismeisterschaft U12/U14

Ausschreibung

 

08.07.2017

2. Fußball Sommer-Cup

Herren- / Frauen- / Fun-Turnier

Infos & Anmeldung

 

Externe Links

auch auf facebook!

Hinweise

Auf dieser Webseite finden Sie einige PDF-Dokumente.

Um sie lesen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.

Falls er noch nicht auf Ihrem Rechner installiert ist, können Sie sich ihn hier herunterladen.

 

Falls Ihnen die Schrift auf unserer Seite zu klein ist, können Sie eine größere Ansicht erreichen, indem Sie "Strg+" drücken.

Um wieder zu der Normalansicht zu gelangen, drücken Sie entsprechend "Strg-"


Anrufen

E-Mail