Touch... was? Touch Rugby

Touch Rugby ist ein schneller Ballsport, der in den 50/60er Jahren in Australien aus Pass- und Laufübungen beim Aufwärmen im Rugby Training entstanden ist. Das erste offizielle Turnier fand Ende der 60er Jahre in Sydney statt.

Touch Rugby in Köln | Foto: Lars Jucken Touch Rugby in Köln | Foto: Lars Jucken

 

Touch ist kontaktarm und konzentriert sich auf geschicktes Laufen, Taktik und Ballzuspiel. Es gibt – anders als beim Rugby – keinen harten Körperkontakt, kein Gerangel oder Attackieren. Ein Punkt,  der sogenannte Touchdown, erfolgt, indem der Spieler mit Ballbesitz den Ball hinter der gegnerischen Punktlinie auf den Boden aufsetzt.

 

Touch Rugby wird sowohl in gemischten Mannschaften, als auch in Frauen- oder Männerteams gespielt. Vor mehr als zehn Jahren hielt Touch Rugby auch Einzug in Deutschland.
 

Meisterschaften und Turniere
 

Viele Turniere stehen für uns im Jahr an! Da ist vor allem die Deutsche Meisterschaft, die zwischen allen Touch Rugby-Teams in Deutschland ausgetragen wird. Engen Kontakt haben wir u.a. zu den Teams in den Beneluxländern, die jährlich zur „North Sea Touch Series“ einladen.

 

Und als internationale Highlights finden alle zwei Jahre die „European Touch Championships“, alle vier Jahre die Touch-Weltmeisterschaften statt. Seit Jahren nehmen Spielerinnen und Spieler aus Deutschland daran teil.

 

Natürlich gibt es auch eine Reihe weiterer Events im In- und Ausland, bei denen der „Fun-Charakter“ ganz im Vordergrund steht, wie zum Beispiel der legendäre Pudelmützencup in Köln, der traditionell im Januar stattfindet.

 

Seid Ihr neugierig? Dann kommt vorbei oder wendet euch an Pia: touch.colonia@gmail.com

 

Mehr Informationen findet Ihr außerdem auf facebook!

 

Schau rein!

Sperre Rasenplatz

Aufgrund der regnerischen Wetterlage ist der Rasenplatz bis auf Weiteres gesperrt. Zu weiteren Einzelheiten sprechen Sie bitte die Trainer an.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle bleibt in den Herbstferien geschlossen.

Termine

Sonntag, 31.12.2017

"Der Kölner Silvesterlauf"

 

Alle Informationen zu dem Klassiker im Laufkalender finden Sie unter www.silvesterlauf.koeln

Externe Links

auch auf facebook!

Hinweise

Auf dieser Webseite finden Sie einige PDF-Dokumente.

Um sie lesen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.

Falls er noch nicht auf Ihrem Rechner installiert ist, können Sie sich ihn hier herunterladen.

 

Falls Ihnen die Schrift auf unserer Seite zu klein ist, können Sie eine größere Ansicht erreichen, indem Sie "Strg+" drücken.

Um wieder zu der Normalansicht zu gelangen, drücken Sie entsprechend "Strg-"


Anrufen

E-Mail