Titel, Titel, Titel...

U10 kämpfte gegen Regen, Matsch und andere Gegner

Fachgespräche im Regen

Wer sich an das Wetter von Samstag (30.09.) erinnert, wünscht sich sicher eher die Decke über den Kopf als die Spikes an den Füßen!

Aber Leichtathhletik ist nun einmal eine Outdoor-Sportart.  Und so kämpfte unsere U10 eben im strömenden Regen um Punkte, Titel und Medaillen. Nicht zu schlagen waren unsere Kids in der Altersklasse der 8jährigen. Bei den Mädchen gewann Madlen Kunz, bei den Jungen Jelvis Fremong. Und auch die Mannschaftswertung der Jungen ging an den TuS. Toll auch die Bronzemedaille für das zweite Team und Silber für die Mädchenmannschaft. Aber egal ob Medaille oder Platz im Feld, ob im TuS-Trikot oder von einem anderen Verein: Kinder, die bei solchen Bedingungen nicht kneifen, sind alle Sieger, und haben sich auf jeden Fall Respekt verdient!

U12 und U14 sammeln ebenfalls  Mehrkampftitel

Zwar auch nicht völlig verschont von Regenschauern, aber doch deutlich bessere Bedingungen erwischten die U12 und die U14 bei ihren Mehrkampf-Meisterschaften am 09.09. beim ASV. Auch hier lief es äußerst erfolgreich:

Titel und Gold gab es für Véronique Badja- Limbe im Vierkampf der W13, für Johanna Schubert im Vierkampf der W11 und für Jan Merheim im Dreikampf der U12. Weiter geht es mit vier Silbermedaillen: Emma Heil (W11, 4-K), Luis Alich (M11, 4-K), Vincent Bacher (M10, 4-K) und Lotta Karlshaus (W10, 4-K) und mit Bronze für Leyla Oezer (W10, 4-K). Da gibt es für die Trainer zum Saisonende "nix zu meckern":-)!

Fußball-Frauen bieten Mittelrheinligisten die Stirn

In der zweiten Runde des Kreispokals hieß es am gestrigen mittwochabend David gegen Goliath - unsere erste Mannschaft, die bekanntlich in der Kreisliga spielt, empfing die Gäste von Vorwärts Spoho I, die in der abgelaufenen Saison aus der Regionalliga in die Mittelrheinliga abgestiegen sind.


Wer jetzt denkt man hätte ein Spiel auf ein Tor gesehen, der irrt gewaltig. Es entwickelte sich von Beginn an ein schnelles und spannendes Spiel und es waren unsere Mädels, die nach 12 Minuten den Führungstreffer erzielten. Nachdem man im weiteren Verlauf mit 1:2 in Rückstand geriet gab man nicht auf und konnte bereits kurze Zeit später wieder auf 2:2 ausgleichen.

 

Nach 90 Minuten musste man sich dann zwar mit 2:4 geschlagen geben, aber vor dem Hintergrund, dass sich zwischen den beiden Teams vier Ligen befinden, ist das eine mehr als beachtliche Leistung. Daher sah man auch trotz Niederlage und Pokal-Aus keine hängenden Köpfe, sondern erschöpfte, aber stolze Spielerinnen. Klasse Leistung - weiter so! Mehr erfahren...

Eine Einführung ins Touch Rugby

Bei dem Image-Film handelt es sich um eine Einführung in die Sportart „Touch Rugby“ und die Vorstellung des Teams vom TUS Colonia.
Das Video beinhaltet abwechslungsreiche Eindrücke von den Trainingsinhalten. Die Aufnahmen zeigen die Spieler und Spielerinnen beim Aufwärmen, beim Erlernen von taktischen Spielzügen und einer Menge Spaß!

Touch Rugby ist eine schnelle und actionreiche Sportart, die für alle Altersklassen geeinigt ist – aber seht selbst

(Produced by Lisa Schiepan (Alle Rechte vorbehalten)

Bildergalerie

Sperre Rasenplatz

Aufgrund der regnerischen Wetterlage ist der Rasenplatz bis auf Weiteres gesperrt. Zu weiteren Einzelheiten sprechen Sie bitte die Trainer an.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle bleibt in den Herbstferien geschlossen.

Termine

Sonntag, 31.12.2017

"Der Kölner Silvesterlauf"

 

Alle Informationen zu dem Klassiker im Laufkalender finden Sie unter www.silvesterlauf.koeln

Externe Links

auch auf facebook!

Hinweise

Auf dieser Webseite finden Sie einige PDF-Dokumente.

Um sie lesen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.

Falls er noch nicht auf Ihrem Rechner installiert ist, können Sie sich ihn hier herunterladen.

 

Falls Ihnen die Schrift auf unserer Seite zu klein ist, können Sie eine größere Ansicht erreichen, indem Sie "Strg+" drücken.

Um wieder zu der Normalansicht zu gelangen, drücken Sie entsprechend "Strg-"


Anrufen

E-Mail