News-Archiv

Talenttag des FVM Stützpunkt Ost

Emma Brandt, Jacqueline Hagen, Jolina Winkens, Jael Schrader, Julia Piekarski, Jalia Agoku

06.05.2017 - Heute stand die Sichtung des Jahrgangs 2006 beim Stützpunkt des FVM an.

 

Im vergangenen Jahr hatten Jacqueline Hagen und Emma Brandt es bereits geschafft, sich für das regelmäßige Training beim Talentförderstützpunkt Ost in Vilkrath zu qualifizieren.

 

Bei schönstem Fußballwetter machten sieben unserer E-Juniorinnen sich also auf den Weg nach Immekeppel, um es ihren Kameradinnen gleichzutun - und das sollte gelingen. Gleich fünf Spielerinnen überzeugten und wurden zum Folgesichtungstraining beim Talentförderstützpunkt Ost eingeladen. Dieses findet am 29.05.2017 statt.

 

Die herzlichsten Glückwünsche gehen u.a. an Jael, Jalia, Jolina und Julia. Das habt ihr klasse gemacht und wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg!

TuS Jugend punktet gleich zweifach im Pokal

C-Juniorinnen erreichen Halbfinale / D-Junioren stehen im Finale

Mannschaftsjubel nach entscheidendem Elfmeter!

04.05.2017 - Unsere D-Junioren konnten sich im spannenden Pokalhalbfinale in Auweiler-Esch nach 9 Meterschießen mit 5:3 durchsetzen. Damit ist die Chance auf das Double in diesem Jahr nun zum greifen nah.

 

Es war ein typisches Pokalspiel auf hohem Niveau. In der 1. HZ hatten die TuS Spieler eine leichte Spielüberlegenheit in Sachen Spielkontrolle und Anzahl der Torchancen. Dieses führte dann auch zur verdienten 1:0 Führung. Die 2.HZ war nur noch durch Pokalkampf geprägt, wobei der Gegner dann zu einem glücklichen, aber verdienten Ausgleich kam. Im anschließenden 9 Meterschießen setzten sich die TuS-Spieler mit einer starken Leistung mit 5:3 durch. Mit einer geschlossenen sehr guten Mannschaftsleistung zieht der TuS somit ins Finale am 10.06. ein. Die Mannschaft würde sich freuen, wenn sich zahlreiche Zuschauer vom TuS einfinden und lautstark das Finale unterstützen könnten.

 

Die Mannschaft sucht für die kommende Saison (dann C-Jugend) noch Spieler (Jahrgang 2004/05) um den Kader zu erweitern. Weitere Infos gibt's hier...

 

Entscheidender Elfmeter im Video (Ton an)!
Die Ruhe vor dem Sturm - die TUSsen bereiten sich vor!
03.05.2017 - Packender Pokalkrimi der C-Juniorinnen gegen Hilfarth.
 
Die guten Leistungen der Hilfarther Mädels in der Liga spiegelten sich auch im Pokalspiel wieder. Es war absolut ein Spiel auf Augenhöhe.
Die 1. Halbzeit endete torlos. Die wenigen Torchancen die der TuS Köln hatte wurden von der gut aufgelegten Torhüterin souverän gehalten. Auch Hilfarth konnte das ein oder andere mal abschließen, scheiterte jedoch auch. Vor allem die Spielerin mit der Nummer 6 brachte die Hintermannschaft des TuS Köln mit ihren Leistungen durchweg in Gefahr. In der 2. Halbzeit kam in der 50. Minute endlich die Erlösung. Maravilha Samuel netzte nach einer Ecke zum 0:1 ein. Die TuSsen zogen endlich ihr gewohntes Spiel auf und waren in der 2. Halbzeit die dominierende Mannschaft. Bis zur Nachspielzeit ... in der 71. Minute konnten die Hilfarther Mädels die letzte Chance zum 1:1 einnetzen.  Das gesamte Spiel war sehr laufintensiv und nun folgten noch 2 x 5 Minuten Verlängerung, in der es auf beiden Seiten keine nennenswerten Chancen gab.
 
So kam es gegen 21:00 zum Elfmeterschiessen. Für alle Spielerinnen & Zuschauer eine spannende Angelegenheit. Die ersten 5 Schützinnen vom TuS rrh. und Hilfarth behielten starke Nerven und versenkten ihre Schüsse souverän. Nun mussten die Trainer jeweils eine weitere Schützin ins Rennen schicken. Auch diesmal versenkten beide, sodass eine 7. Schützin nominiert werden musste. Dann kam die riesige Chance für den TuS Köln. Die 7. Schützin der Hilfartherinnen traf nur die Latte. Spielführerin Theresa Eulgem hatte nun die große Chance ihre Mannschaft ins Halbfinale des Pokals zu schießen. Keine leichte Aufgabe mit diesem Druck der einem auf den Schultern liegt. Dennoch  behielt sie die Nerven und traf zum 7:8 Endstand. Die gesamte Mannschaft feierte diesen packenden Pokalsieg ausgelassen und hatte am Ende ein wenig Glück, dass die Latte uns rettete.
 

Ein großes Lob an den TuS Jahn Hilfarth! Ihr habt eine spielerisch und kämpferisch sehr starke Mannschaft, die durchaus auch in der Verbandsliga mithalten kann und den Sieg genauso gut verdient hätte.

Öffentliches Probetraining für U17 und U15

 

  • Mittwoch, der 5. April
  • Beginn: 18:00 Uhr / Ende: 19:45 Uhr
  • U17-Juniorinnen (Bezirksliga) sowie
  • U15-Juniorinnen (Mittelrheinliga)

 

Willkommen sind alle Spielerinnen der Jahrgänge 2001, 2002 und 2003 die leistungsorientiert Fußball spielen möchten und dennoch den Spaß am Sport nicht verlieren.

 

Bei Interesse ist Trainerin Dana Wildschütz eure Ansprechpartnerin:

d.wildschuetz@tuskoeln.de / 0157 - 377 680 76

Juniorinnen gelingt Sprung zum Leistungsstützpunkt

V.l.n.r.: Franziska Kohr, Theresa Eulgem, Helen Lühr

28.02.2017 - Das sich unter unseren Juniorinnen einige wahre Talente befinden ist kein Geheimnis, doch nun sind gleich drei Spielerinnen der U15 in den Maßnahmen des FVM vertreten.

 

Schon seit Beginn der Saison stehen mit Franziska Kohr, Theresa Eulgem und Helen Lühr drei TuS-Spielerinnen im Kader des Talentförderzentrums Ost. Nach der Neustrukturierung des FVM auf ein dreistufiges System, steht Theresa Eulgem nun sogar im Kader des "FVM Leistungsstützpunkt Mädchen" und nimmt ab sofort zusätzlich zum Vereinstraining auch an den Trainingseinheiten in der Sportschule Hennef teil. Helen Lühr und Franziska Kohr trainieren weiterhin zusätzlich im Mädchenförderzentrum Ost.

Verbandsliga - U15 überzeugt im ersten Spiel

20.02.2017 - Zum ersten Meisterschaftsspiel in der Verbandsliga traten die TUSsen am Samstag in Bergfried Leverkusen an. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, bei denen man durch Bergfrieds schnelle Stürmerin zwei Mal in Rückstand geriet, konnte man ausgleichen und mit einer 3:2 Führung in die Halbzeit gehen.

 

Nach einer deutlichen Ansprache zeigten die TUSsen im zweiten Durchgang eine andere Körpersprache und spielten vierlversprechend weiter. Maravilha Samuel konnte gleich zwei Mal einnetzen, bevor Laura Winkelmann einen Strafstoß zum 6:2 Endstand verwandelte.

 

Das Tor des Tages schoss Darleen Eisenhut, deren Flanke aus ca. 30 Metern in den Strafraum segelte und immer länger wurde, bis sie letztendlich im Tor landete. Ein ansehnlicher Treffer.

 

Nach dem Spiel ging es für alle Spielerinnen weiter zur gemeinsamen DVD-Übernachtungsparty. Ein toller Samstag für's Team :)

 

Tore:

Maravilha Samuel (2), Helen Lühr, Nele Ackermann, Darleen Eisenhut, Laura Winkelmann

Frauen - Neuzugänge überzeugen im ersten Testspiel

07.02.2017 - Vorgestern waren unsere Mädels im ersten Testspiel der Rückrunde zu Gast beim Team von RG Wessling. Es begann ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem Neuzugang Kristina die TUSsen gleich mal in ihrem ersten Spiel in Führung brachte - so gehört sich das! ;) Doch noch vor der Halbzeit musste man den Ausgleich hinnehmen.


Im zweiten Durchgang war es Celina - ebenfalls erst seit kurzem im Team - die für die TUSsen traf. Dennoch musste man sich am Ende leider gegen gut eingespielte Gegnerinnen geschlagen geben.

 

Neues Spiel, neues Glück - am kommenden Sonntag sind die Frauen des SC Brühl zu Gast in Höhenberg. Anstoß ist um 13 Uhr.

Sponsoring von Sports Medical Service

07.02.2017 - Seit letzter Woche dürfen unsere C-Juniorinnen sich an neuen Pullovern der Firma "Sports Medical Service" erfreuen. Dopingkontrollen, sportmedizinisches Notfalltraining und Schulungen sind die Kernkompetenz der Firma. Zukünftig werden unsere TUSsen das Aufwärmprogramm vor jedem Spiel in diesen Pullovern absolvieren.

C-Juniorinnen gewinnen erstes Testpiel

06.02.2017 - am Samstag reisten die TUSsen zu den U17-Juniorinnen von Blau-Weiß Köln nach Klettenberg.

Gegen Spielerinnen, die teilweise drei Jahre älter waren, zeigten unsere Mädels von Beginn an eine gute Leistung - und das ohne ein einziges Freilufttraining.

Durch gute Spielkombinationen und effektive Laufwege belohnten die Spielerinnen sich mit einem 3:6 Sieg. Trotz der drei Gegentreffer ist man weitestgehend zufrieden. Dennoch muss in den nächsten zwei Wochen, bis zum Start der Verbandsliga, die verbleibende Zeit gut genutzt werden. Sowohl defensiv als auch offensiv möchte man noch kompakter stehen.

 

Tore:

Helen Lühr (2), Laura Winkelmann (2), Marthe Franzen, Maravilha Samuel

C-Juniorinnen gewinnen Mitternachtsturnier

24.01.2017 - Am vergangenen Samstag fuhren zehn Spielerinnen der U15 Juniorinnen zum 1. Mitternachtsturnier nach Biesfeld.  Im  Modus "Jeder gegen Jeden" trat man gegen fünf Mannschaften aus Kreis-, Bezirks- und Mittelrheinliga an.
 
Nach dem ersten Spiel waren Trainer und Spielerinnen unzufrieden - zu viele Unkonzentriertheiten kosteten der Mannschaft den Sieg. Doch die Mädels konnten den Schalter umlegen und die restlichen Spiele des Turniers wurden überzeugend gewonnen. Gegen Mitaufsteiger SSV Walberg konnte ein deutlicher 3:1 Sieg erspielt werden.
 
Besonders erfreulich: es gab keine one-man-show. An den 13 geschossenen Toren waren sieben Spielerinnen beteiligt - eine klasse Team Leistung!
 
Highlight des Abends war jedoch die Überraschung bei der Siegerehrung. TuS Torhüterin Lena Winkelmann wurde einstimmig von allen fünf gegnerischen Mannschaften als "Beste Torhüterin" gewählt. Chapeau!
 
Es spielten (Tore):
Lena, Celine (1), Karlotta, Theresa (4), Rebecca (1), Stella, Laura (3), Darleen (1), Marthe (1), Fee (2)

Hallenkreismeisterschaften - Bronze für C-Juniorinnen

09.01.2017 - gestern spielten die C-Juniorinnen in Leverkusen um den Titel des Hallenkreismeisters Köln der Saison 2016/2017.

 

Mit dem 1.FC Köln, Bergfried Leverkusen und Olympia Köln traf man bereits in der Vorrunde auf Regional-, Verbands- und Bezirksligisten. In 3 Spielen der Gruppenphase holten die TuSSen 7 Punkte. Besonders erfreulich war, dass sie die einzige Mannschaft im gesamten Turnier waren, die dem späteren Turniersieger (1. FC Köln) einen Punkt klauen konnte.

 

Als Gruppenzweiter schlossen die Spielerinnen die Gruppenphase punktgleich mit dem 1.FC Köln ab, jedoch mit dem schlechterem Torverhältnis. Somit stand man im Spiel um Platz 3. Dort trafen die TuSsen auf die Mädchen vom SC Fortuna Köln. Nach 10 Minuten Spielzeit hatten die Spielerinnen vom TuS Köln die Nase vorn und siegten mit 1:0 über den Erzrivalen aus der Südstadt.

Als glücklicher 3. Platzierter durften die TuSsen bei der Siegerehrung die Bronzemedaille in Empfang nehmen.

 

Torhüterin Lena Winkelmann parierte wie gewohnt souverän und spielte das gesamte Turnier ohne Gegentreffer. Auch Darleen Eisenhut wusste in der Abwehr erneut zu überzeugen uns spielte wieder ein überragendes Hallenturnier.

 

Es spielten:

Lena Winkelmann, Karlotta Schrage, Theresa Eulgem, Rebecca Tofan, Helen Lühr, Nina Lingnau, Franziska Kohr, Nele Ackermann, Laura Winkelmann & Darleen Eisenhut

 

Ergebnisse:

TuS - 1.FC Köln 0:0

TuS - Olympia Köln 1:0 (Laura Winkelmann)

TuS - Bergfried Leverkusen 1:0 (Theresa Eulgem)

TuS - Fortuna Köln 1:0 (Helen Lühr)

 

Den offiziellen Bericht sowie Bilder des FVM gibt es hier...

C-Juniorinnen sind Bezirksligameister 2016

18.12.2016 - Trainerteam Lothar und Dana Wildschütz führten ihr Team zum zweiten Mal in Folge in die Verbandsliga - die höchste Spielklasse der U15. Ab Frühjahr 2017 trifft man dort auf den 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen & Co.
 
Bereits in der vergangenen Saison konnte die Mannschaft sich in der Verbandsliga behaupten. Die Liga wurde jedoch vom Verband aufgelöst, und alle Teams starteten wieder in der Bezirksliga.
 
Die TUSsen starteten neben drei Verbandsligisten aus dem letzten Jahr in einer besonders schwierigen Gruppe - nur die beiden bestplatzierten konnten den (Wieder)Aufstieg in die Verbandsliga schaffen. Davon ließen sich unsere Mädels aber nicht beeindrucken, in neun Spielen musste man sich lediglich ein Mal geschlagen geben - so gelang es gegen Fortuna Köln nicht die spielerische Überlegenheit gegen körperlich robuste Spielerinnen auszunutzen.
 

Mit lediglich elf Gegentreffern stellen die TUSsen neben Bayer 04 Leverkusen die beste Abwehr der Liga. Gleichzeitig haben sie mit 35 geschossenen Toren den besten Angriff der Liga. Mit jeweils acht Treffern in neun Spielen stehen Nele Ackermann, Helen Lühr und Maravilha Samuel direkt hinter Emma Marie Graeve (TuS Homburg-Bröltal) an der Spitze der Torjäger Liste.

 
Die Aufstiegsparty inkl. Shirts vom Verein war ein voller Erfolg. Außerdem wurde Karlotta Schrage als Spielerin der Bezirksliga geehrt.
 
Mädels, macht weiter so! Wir sind stolz auf euch! Ihr habt euch in unsere Herzen geschossen!
 
Für die Verbandsligasaison suchen die C-Juniorinnen noch leistungsstarke Spielerinnen, die Spaß am Fußball haben und ehrgeizig sind. Weitere Informationen gibt es hier.

E-Juniorinnen überzeugen in Troisdorf

28.11.2016 - Nach zwei Niederlagen konnten unsere jüngsten Mädels am vergangenen Samstag wieder jubeln. Offensichtlich fand das Trainerteam aus Nicole und Manuel Lembke vor dem Spiel die richtigen Worte und unsere E-Juniorinnen waren nicht zu bremsen. Mit einer klasse Leistung erarbeitete die Mannschaft sich einen 0:3 Sieg in Troisdorf. Herzlichen Glückwunsch, toll gemacht!

Termine

25.06.2017

Seniorensportfest &

Kurzzsprinttag Mä/Fr/Jgd.

Ausschreibung

 

02.07.2017

Kreismeisterschaft U12/U14

Ausschreibung

 

08.07.2017

2. Fußball Sommer-Cup

Herren- / Frauen- / Fun-Turnier

Infos & Anmeldung

 

17. - 21.07.2017

Fußballcamp für Mädchen

Jahrgang 2004 - 2010

Infos & Anmeldung

 

Externe Links

auch auf facebook!

Hinweise

Auf dieser Webseite finden Sie einige PDF-Dokumente.

Um sie lesen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.

Falls er noch nicht auf Ihrem Rechner installiert ist, können Sie sich ihn hier herunterladen.

 

Falls Ihnen die Schrift auf unserer Seite zu klein ist, können Sie eine größere Ansicht erreichen, indem Sie "Strg+" drücken.

Um wieder zu der Normalansicht zu gelangen, drücken Sie entsprechend "Strg-"


Anrufen

E-Mail